Breuss Massage - Praxis für klassische Homöopathie und Kinesiologie Heike Schulz Heilpraktiker

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Breuss Massage

Dorn Therapie

Eine von dem Österreicher Rudolf Breuß (1899-1990) entwickelte spezielle Rückenmassage, die körperliche und seelische Verspannungen lösen kann.
Bei der Breuß Massage wird zuerst die Wirbelsäule sanft gedehnt und das verwendete Johanniskraut-Öl einmassiert. Durch die Dehnung der Wirbelsäule werden die Zwischenwirbelscheiben „belüftet" , was eine Regeneration der Nervenstränge und Bandscheiben ermöglicht. Das Johanniskraut-Öl kann tief in das Gewebe und die unterversorgten Bereiche der Wirbelsäule einziehen. Auch kleine Fehlstellungen der Wirbel können während der Massage sanft und schmerzfrei behoben werden. Zum Abschluss wird der Rücken mit einem Seidenpapier zum Magnetisieren und einem Tuch zugedeckt und energetisch ausgeglichen.
Durch diese Massage wird die Wirbelsäule gestärkt und gestaute Energie wird in diesem Bereich wieder ins Fließen gebracht. Die Massage dient der Vorsorge für eine gesunde Wirbelsäule, zur allgemeinen Entspannung und ganzheitlichen Vorbeugung und Regeneration. Sie kann beliebig oft angewendet werden.

Die Breuß- Massage ist eine ideale Vorbereitung für die Behandlung nach der Dorn-Methode.

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü